Unternehmensphilosophie:

Rosenhof Seniorenwohnanlagen

Seit 40 Jahren sind die Rosenhof Seniorenwohnanlagen in Deutschland der Inbegriff für gehobenes Wohnen im Alter mit integrierter Betreuung und Pflege. Das jüngste von derzeit elf Häusern wurde im August 2007 in Berlin-Zehlendorf eröffnet.

Das besondere Konzept der Rosenhof Seniorenwohnanlagen mit ihrem Pflegeschwerpunkt bestand schon immer darin, Groß­zügigkeit und Komfort eines privaten Ambientes mit dem Ver­sor­gungs- und Dienstleistungsangebot einer Se­ni­oren­wohn­an­lage zu verbinden.

Hierbei steht das gesellschaftliche Leben im Vordergrund in Form von z.B. Konzerten und Festlichkeiten aller Art und wird umrahmt von einer leistungsstarken und repräsentativen Gas­tro­no­mie. So gibt es in allen Rosenhof Senioren­wohn­an­lagen täglich frischen Kuchen – auch für den Außer-Haus-Verkauf. Die Restaurant/Cafés der einzelnen Häusern sind öffentlich, stehen somit auch den Bürgerinnen und Bürgern der Um­ge­bung zur Verfügung und sind grundsätzlich durch­gehend bis in die Abendstunden geöffnet.

Weiterhin verfügt jeder Rosenhof über eine eigene Bibliothek, ein Musik­zimmer, einen Billardraum, einen altersgerechten Schwimmbad-Bereich, Gymnastikräume, einen großen haus­ei­genen Pflegedienst und parkähnliche Gartenanlagen. Diverse gewerbliche Anbieter wie Ärzte, Physio­the­rapie/Massage, Kos­metik/Fuß­pflege und Friseur sowie Hol- und Bring­dienste bereichern das Versorgungs- und Dienst­leis­tungs­angebot für die Bewohner­innen und Bewohner in den Häusern zusätzlich.

Die Rosenhof Seniorenwohnanlagen sind aufgrund ihrer aus­ge­wählten Standorte, der individuellen Ausstattung, ihrer hoch­wer­tigen Serviceleistungen, der attraktiven Frei­zeit­mög­lich­kei­ten, ihrer persönlichen Betreuung und Pflege sowie des dazu ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnisses ein fester Begriff im Bereich der Seniorenbetreuung in der Bundesrepublik ge­wor­den. Die Unternehmensgruppe ist grund­sätzlich ex­pan­si­ons­bereit.

 
Technische Umsetzung: Typo3-Agentur TYPO3-Macher in Zusammenarbeit mit der Internetagentur team in medias